Manuel Ahnemüller

digital, mask, art, installation, master, exhibition, ausstellung, face, Gesicht

Eindruck

Digitale Masken

Beim Eindruck steht das Erleben von digitalen und analogen Masken im Vordergrund. Durch zwei unterschiedliche Varianten sollen die Nutzer_innen die Möglichkeit haben, das Spiel mit den Masken durch die Interaktion selbst zu erfahren.

Variante 1.
Die Maske ist ein Würfel, auf dessen vier Seiten das Viola-Jones Kontrastmuster auftaucht. Durch das ausgewählte Material (Lochkarton), ist es den Nutzer_innen möglich ihre Umgebung vollständig wahrzunehmen, jedoch ist deren Mimik verborgen. Die schwarzen und weißen Flächen verfügen über unterschiedliche Transparenzen.

Variante 2.
Über ein Interface ist ein Video-Chat eingerichtet. Treten die Besucher_innen an die Station heran, werden sie von einer Gesichtserkennungssoftware erfasst und deren Gesichter wieder mit dem Kontrastmuster automatisch überlagert, welches individuell angepasst werden kann. Die Gesprächspartner_innen befinden sich beispielsweise in anderen Museen.

Summer 2018
Mit Prof. Gabi Schillig, Prof. Kora Kimpel
und Dr. Eckhard Fürlus, Universität der Künste

Siehe auch:

digital, mask, art, installation, master, exhibition, ausstellung, face, Gesicht
Ausstellung
digital, mask, art, installation, master, exhibition, ausstellung, face, Gesicht
Ausdruck
digital, mask, art, installation, master, exhibition, ausstellung, face, Gesicht
Eindruck
Impressum + DSGVO
© 03.2019 Manuel Ahnemüller